Edelstein-Heilkunde: Körpertherapie


Edelstein-Therapie Edelsteine können ihre Wirkung besonders gut bei direktem Hautkontakt entfalten.

Man kann die Steine also direkt auf erkrankte Körperstellen auflegen und eine Weile einwirken lassen.

Dazu legt man sich in einem warmen Raum bequem hin.

Je nach Geschmack kann man auch eine sanfte Musik erklingen lassen.

Die passenden Edelsteine legt man dann entweder direkt auf die betroffenen Körperstellen oder auf korrespondierende Bereiche des Körpers, also beispielsweise rund um schmerzhafte Stellen.

Nun spürt man eine Weile, etwa 20 bis 30 Minuten, in seinen Körper.

Fühlt, wie die Steine auf der Haut liegen, spürt, wie sich das anfühlt, ob Spannungen abgeleitet werden oder ob Energie zufliesst.

Dabei atmet man tief und ruhig - ganz entspannt.

Nach der Behandlung entfernt man die Edelsteine von der Haut und legt sie zum Aufladen auf Kristalldrusen oder spült sie mit frischem Wasser.

  

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!

Home - Up